Algenkalk kohlensaurer Magnesiumkalk aus Meeresalgen

5,6017,60

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
SKU: n. v. Kategorie: Schlagwort:
Leeren

Beschreibung

Algenkalk kohlensaurer Magnesiumkalk aus Meeresalgen Mineralien & Spurenelemente Zusatz für Boden/Pflanzen

Entdecke die natürliche Kraft von Algenkalk für Boden und Pflanzen im organischen Anbau. Unser hochwertiger Algenkalk ist die ideale Ergänzung für gesunde Böden und robuste Pflanzen.
Algenkalk, reich an lebenswichtigen Mineralien und Spurenelementen, versorgt den Boden mit allem, was Pflanzen für ein optimales Wachstum benötigen. Die einzigartige Zusammensetzung unterstützt nicht nur die Mineralstoffversorgung, sondern reguliert auch den pH-Wert des Bodens, schafft somit ein ausgeglichenes Bodenmilieu und fördert die Aufnahme von Nährstoffen.

Unser Algenkalk aus Ablagerungen der Korallen-/Rotalge Lithothamnium Calcareum macht den Einsatz dank ökologisch nachhaltigem Ausgangsmaterial, sowie den kurzen Transportwegen mit Ursprung in der Bretagne umweltfreundlich und trägt zur Gesundheit Ihres Bodens bei.

Milde Kalkwirkung ohne Verätzungsgefahr.
Konform im ÖKo Landbau gemäß EG-Öko-Verordnung 834/2007 mit Durchführungsvorschriften 889/2008
Algenkalk enthält 42% CaO (entspricht 82% CaCO3) und 4,5% MgO (entspricht 9,5% MgCO3) universal geeignet für allerlei Kulturen.

Verwendung von Algenkalk im organischen Pflanzenbau - Mineralien & Spurenelemente natürlichen Ursprungs

Information über Anwendung & Vorteile von Algenkalk für Pflanzen

Die organischen Substanzen im Algenkalk verbessern die Bodenstruktur, fördern die Bildung von Bodenmikroorganismen und steigern die Widerstandsfähigkeit Ihrer Pflanzen gegenüber Stressfaktoren.

Wählen Sie Algenkalk, um auf natürliche Weise die Erträge zu steigern und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Ihr organischer Anbau wird von den vielfältigen Vorteilen profitieren – von der Bodenfruchtbarkeit bis zur Stressresistenz der Pflanzen. Setzen Sie auf Qualität, setzen Sie auf Algenkalk für einen nachhaltigen, ertragreichen und gesunden Pflanzenanbau.

Algenkalk Inhaltsstoffe / Zusammensetzung

Algenkalk enthält 46% Gesamtcalciumoxid CaO (entspricht 82% Calciumcarbonat CaCO3 ) und 4,5% Gesamtmagnesiumoxid MgO (entspricht 9,5% Magnesiumcarbonat MgCO3)
Organische Substanz: 6%
pH-Wert: 9,5
Basisch wirksame Bestandteile als CaO: ca. 50 %
Reaktivität (VDLUFA II, 6.4): ≥ 90 %
Siebdurchgang: < 160 μm ≥ 80 %
0,24 % Cl Chlorid, chloridarm

Universal geeignet für allerlei Kulturen.

Algenkalk richtig dosieren - Anwendungsempfehlung

Universal: 120g/m²

pH-Wert-Erhöhung: 50-100g/m² leicht einarbeiten
Kompostverbesserung: 120-150g/10L bzw. 12-15kg/m³ in Schichten aufbringen

Ackerbau: Bei erstmaliger Anwendung 400-600kg/ha oberflächlich einarbeiten
Mit nachfolgender Erhaltungskalkung reichen 130-300kg/ha

Algenkalk enthält 42% CaO (entspricht 82% CaCO3) und 4,5% MgO (entspricht 9,5% MgCO3) universal geeignet für allerlei Kulturen.

Algenkalk aus Korallen-/Rotalge Lothothamnium Calcareum in Natur Symbolbild

Weitere Informationen zu Organischen Düngern, Zusätzen & Substrate

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Maßeinheit

1kg, 2,5kg, 4,5kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Algenkalk kohlensaurer Magnesiumkalk aus Meeresalgen“

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

I agree to these terms.

RELATED PRODUCTS